Mitarbeiter Pharmachemie (m/w/d)

Arbeitsregion
Dresden
Aufgaben
- Sach- und fachgerechtes Handling der Rohstoffe unter Beachtung einer strengen Chargentrennung, Produktionshygiene und Sicherheitsbestimmungen
- Verwiegen und Dosieren von Rohstoffen einschließlich der Dokumentation dieser Vorgänge Beschicken der Misch- bzw. Phasenbehälter mit bereitgestellten Rohstoffen bzw. die Dosierung der Rohstoffe aus der Tankanlage, deren Temperierung und ordnungsgemäße Vermischung
- Bedienung der Prozessanlage Ansatz einschließlich der Anlagenteile für Produktzwischenlagerung
- Wiege-, Dosier-, und Herstellprozesse erfolgen mit Nutzung und Unterstützung des Prozessleitsystems
- Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsprozessen an allen Aggregaten und Anlagen der Ansatzbereiche sowie der Ansatzräume
- Schaltung von Förderwegen zwischen Abfüllanlage und Produktzwischenlagerbehältern
- Lagerbuchung von Füllgütern
- Durchführung der Inprozesskontrolle für die hergestellten Ansätze
- Einhaltung der Qualitätsanforderungen und deren Dokumentation in Protokollen
- Verantwortung für die ordnungsgemäße Einlagerung der Rohstoffe nach Charge, Menge und Lagerbedingungen
- Einhaltung vorgeschriebener Prozessparameter und deren Dokumentation - Kennzeichnung des zur Abfüllung kommenden Füllgutes
Anforderungen
- erste Erfahrung in der Anlagenführung
- chemischer oder pharmazeutischer Hintergrund von Vorteil (kann angelernt werden)
- Dosier- Mischverhältnisse und ph-Werte sollten Ihnen nicht fremd sein
- Schichtbereitschaft unabdingbar
Ihr Profil
Es werden auch Bewerber mit einem chemischem Background bzw. aus der Mischindustrie (Lebensmittel, Brauerei, Bäckerei oder Lack) berücksichtigt.